Businessportraitsfotoshooting by projectphoto.ch – “making of”

Wie sieht ein Businessfotoshooting von projectphoto.ch aus?

Für die Gemeinde Dottikon haben wir Businessportraits ihrer Mitarbeiter erstellt. Unser Fotoshooting fand in den Räumlichkeiten des Gemeindehauses statt.

Im 2015 hatten wir bereits Portraits des Gemeinderates erstellt – nun galt es die Portraits der Mitarbeiter im selbem “Setting” abzulichten.

 

Gemeindesaal als “Location” für einen Teil des Fotoshootings

Businessportraits, Gemeinde Dottikon, projectphoto.ch

Aufbau Lichtset-up in der “Location” – Blitzsystem von Priolite

Businessportraits, Gemeinde Dottikon. projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Zankyou.ch über den Brautfotoaward und die Nominierung von projectphoto.ch

Das Online Hochzeitsmagazin zankyou.ch veröffentlicht einen Artikel über den Braut Foto Award 2017 von brautmedia bzw. dem Hochzeitsmagazin “Braut & Bräutigam” und die Nominierung von projectphoto.ch – wir bedanken uns!

https://www.zankyou.ch/p/der-braut-foto-award-2017-wettbewerb-fur-hochzeitsfotografen

Der Brautfotoaward wird an die grössten Foto-Talente im deutschsprachigen Raum verliehen.

 

Zankyou über brautfotoaward, projectphoto.ch, zankyou.ch
Zankyou über brautfotoaward, projectphoto.ch, zankyou.ch

 

projectphoto.ch ist nominiert in der Kategorie “Kleine Hochzeitsgäste”

Bis zum 15.07.2017 könnt ihr noch für uns abstimmen unter www.brautfotoward.de/abstimmung/

 

Zankyou über brautfotoaward, projectphoto.ch, zankyou.ch
projectphoto.ch - nominiert Brautfotoward 2017

 

Über Zankyou.ch – Die Firma Zankyou Weddings entstand aus der Idee heraus Paaren die Planung ihrer Traumhochzeit zu erleichtern.

Zankyou wurde in 2007 gegründet und bietet seine Dienste am heutigen Tag in 23 Ländern an. Mit mehr als 350.000 registrierten Brautpaaren und mehr als 50 Millionen jährlichen Besuchern sind wir das führende Hochzeitsportal in Europa und Lateinamerika.

Hochzeitsplanung leicht gemacht! Mit Zankyou bist du stets “up to date” über die neusten Hochzeitstrends, kannst nach den besten Hochzeitsdienstleistern im Branchenbuch suchen und mit der Gratis App auch mobil deine Traumhochzeit planen (Hochzeitstisch erstellen, Hochzeitshomepage gestalten, „Save the date” Einladungen versenden, Sitzplanung machen, Teilnahmebestätigungen verwalten, uvm.).

 

Über projectphoto.ch:

projectphoto.ch sind Vanessa & Stephan Winter, Manuel Riesterer

Vanessa & Stephan sind “International Award Winning Photographers” AGWPJA und nominiert für der Braut Foto Award 2017

Fest- und Hochzeitsmesse St. Gallen 2017, projectphoto.ch
Fest- und Hochzeitsmesse St. Gallen 2017, projectphoto.ch

Manuel ist “Qualified European Photographer” und Gewinner des “AdWin 2017” in der Kategorie “Fotografie Auftragsarbeit”

est- und Hochzeitsmesse St. Gallen 2017, projectphoto.ch

 

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Zankyou.ch veröffentlicht unsere Hochzeit von Flurina & Philipp in Graubünden

Das Online Hochzeitsmagazin Zankyou.ch hat die Hochzeit von Flurina & Philipp welche in Laax, am Caumasee, in Pitasch, in Vella und wieder in Laax stattgefunden hat – eine Tour de Val Lumnezia sozusagen – veröffentlicht – wir freuen uns und danken nochmals unserem Brautpaar für einen ganz einmaligen Tag in den Bergen

Zankyou Flurina & Philipp, projectphoto.ch, zankyou.ch

https://www.zankyou.ch/p/flurina-philipp-heirateten-in-im-traumhaften-rock-resort-in-laax-urlaubsfeeling-bei-der-hochzeit

 

Zankyou Flurina & Philipp, projectphoto.ch, zankyou.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Hochzeit im Schloss Heidegg und in der Seerose

Zu Ehren des 6. Hochzeitsjubiläums unseres Brautpaares zeigen wir Ihre Hochzeit nun endlich auch auf unserem Blog.

Das Hochzeitsmagazin “Braut & Bräutigam” hat diese Hochzeit bereits vor einiger Zeit in ihrem Printmagazin veröffentlicht – unseren Blogpost hierzu findet ihr unter dem folgenden Link:

https://blog.projectphoto.ch/braut-braeutigam-ausgabe-1-2014-mit-real-life-wedding-quynh-davide/

Auch Jahre später noch hat dieses Hochzeitsweekend auf dem Schloss Heidegg und in der Seerose in Meisterschwanden immer noch einen ganz besonderen Platz in unserer Erinnerung. Wenn wir von unseren Freunden gefragt werden und das wurden wir gerade heute morgen bei einem Sonntagsfrühstück mal wieder – welche Hochzeiten wir als besondern empfunden haben, welche für uns am “rundesten” waren und in Erinnerung gelieben sind  – und mittlerweile blicken wir da auf über 120 Hochzeiten zurück – dann kommt uns immer wieder diese hier in den Sinn und wir fangen zu erzählen an….

Denn an dieser Hochzeit war so einiges “besonders” – anfangen damit, dass wir nicht nur die hier gezeigte kirchliche Trauung unseres Paares auf dem Schloss Heidegg fotografisch begeleitet haben sondern bereits Wochen vorher auch die zivile Hochzeit der Beiden in Reinach – weiter waren wir nicht nur als Hochzeitsfotografen engagiert sondern Vanessa hat bei dieser Hochzeit auch einen Teil der Hochzeitsplanung übernommen und als “Hochzeitsmanegerin” durch den Tag geführt. Stephan hatte deshalb Marina als Assistentin an seiner Seite während des Brautpaarfotoshooting und auch während des Apero’s. Besondern war sicher auch die ganz internationale Hochzeitsgesellschaft unseres Brautpaares welche sich oftmals zwar nicht sprachlich miteiander verständigen könnten aber letztendlich doch irgendwie mit Händen und Füssen und allen gemeinsam war ihre Liebe für das Brautpaar und ihre Freude an diesem ganz besonderen Tag dabei zu sein und dieses Fest einmalig werden zu lassen. Selten haben wir uns aufgenommener gefühlt im Kreise der Familien und der Freunde und haben eine ausgelassenere Party gesehen und mitgefeirert (bis halb fünf in der Frühe). Die “YMCA” Einlage des Bräutigams und seiner Männer bleibt unvergessen wie auch der Limo-Tanz unserer Braut. Nicht zu vergessen in der wunderbare gemeinsame Ausklang der Feierlichkeiten am Sonntag – die Brunch-Schiffahrt auf dem Hallwilersee musikalisch untermalt. Ein unvergessliches Hochzeitswochende. Nochmal herzliche Gratulation von uns zum nun mehr 6. Hochzeitstag !

Hochzeit im Schloss Heidegg und Seerose, Hochzeitsfotograf Aaargau & Luzern, projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Hochzeit auf Schloss Reichenau

Wir sind bereits Ende März in die Hochzeitssaison 2017 gestartet und “tanzen” seit dem auf so einigen Hochzeiten schweizweit so, dass es etwas gedauert hat – diese erste, besondere Hochzeit auf den Blog zu bringen – aber wir haben es geschafft – hier ist sie:))

Getting ready – die Vorbereitungen von Braut und Bräutigam geternnt voneinender in Chur. Die Braut mit ihrer Trauzeugin beim Coiffeur und der Bräutigam bei seinem Trauzeugen zuhause.

Der  “First Look” des Brautpaares – das erste aufeinandertreffen am Hochzeitstag fand ebenfalls in Chur im Garten des Elternhausses des Bräutigams statt.

Das Brautpaarfotoshooting sowie die zivile Trauung der Beiden und der Apero im Anschluss fand auf dem wunderbaren Schloss Reichenau in Tamins – eine Traumlocation für jeden Fotografen – statt.

Unser Brautpaare hatte uns nur bis und mit dem Apéro engagiert, so das wir rund 6 Stunden ihren ganz besonderen Tag fotografisch dokumentiert haben. Den Abend haben sie dann ohne Kameras ausklingen lassen.

Wie ihr seht lohnt es sich alle mal auch nur für ein paar Stunden einen “Profi” zu engagieren denn mit der fotografischen Begleitung vom Getting ready bis zum Apéro entstehen wunderschöne Fotosujets für die Nachwelt:))

Hochzeit auf Schloss Reichenau, Hochzeitsfotograf Graubünden, projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Whiteside Roland - Freue mich immer wieder aufs neue auf Deine/Eure Fotos. Hat einmal mehr wieder geniale Momente, welche Du eingefangen hast.
All the best

ROLAND

Verlobungsfotoshooting im Oederlin-Areal – Rieden bei Baden

Bevor es schon ganz bald ernst gilt für unser Paar – wir werden die Beiden in diesem Sommer sowohl bei ihrer zivilen als auch bei ihrer zeremoniellen Trauung fotografisch begleiten – haben sie sich auch noch ein Paarfotoshooting gewünscht – natürlich haben wir Ihnen diesen Wunsch erfüllt und sind mit Ihnen bei uns um die Ecke, um die Ecke unseres Fotoateliers in Rieden bei Baden welches in einem Industrieareal angesiedelt ist und auf dem sich immer wieder tolle Fotosujets finden lassen, aber schaut doch einfach selber…

Verlobungsfotoshooting in Baden - projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

projectphoto.ch nominiert für den Brautfotoaward 2017

Big news, big news – flattern uns da just zum Beginn des Wonnemonats Mai ins Haus – wir sind nominiert für den Brautfotoaward 2017 in der Kategorie “Kleine Hochzeitsgäste” mit einem unserer absoluten Lieblingsfotos ever – na wenn das kein Grund zum sich freuen und auch ein bisschen stolz sein ist.

Zum Brautfotoward:

Zum zweiten Mal jährt sich der Braut Foto Award, der sich an Hochzeitsfotografen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet.

Vom 1. Februar bis zum 5. März 2017 konnten Hochzeitsfotografen ihre schönsten Arbeiten einreichen – in acht verschiedenen Kategorien.

Mitte März hat die Jury die eingereichten Fotos gesichtet und jeweils 10 Nominierungen pro Kategorie festgelegt.

Ins Leben gerufen wurde der Braut Foto Award 2016. In den Niederlanden wird der Award bereits zum dreizehnten Mal verliehen – hier unter dem Namen Bruidsfoto & Film Award.

Zum Auftakt des Braut Foto Award 2016 wurden mehr als 1500 Bilder eingereicht. Darunter: Fantastische Hochzeitsfotografien, aus denen eine fünfköpfige Fachjury insgesamt 80 Bilder nominiert hat. Über diese konnten Brautpaare und Fotografen bis zum 31. Juli 2016 abstimmen. Die Award-Verleihung fand am 23. September 2016 auf der photokina in Köln statt. Alle Bilder der nominierten Fotografen wurden vom 20. bis zum 25. September 2016 in einer Ausstellung auf der photokina ausgestellt.

Viel Einfühlungsvermögen, Geschick, Kompetenz und der Blick fürs Wesentliche gehören dazu, um wahre Kunstwerke zu erschaffen und den hohen Ansprüchen der Paare gerecht zu werden. Beim Braut Foto Award wird ersichtlich, dass Hochzeitsfotografen genau dies perfekt beherrschen. Sie schaffen traumhafte Erinnerungen für die Ewigkeit vom schönsten Tag im Leben des Paares.

projectphoto.ch - nominiert Brautfotoward 2017
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Herbstliche zivile Hochzeit auf Schloss Rapperswil

Unser Brautpaar trotzte den herbstlichen Wetterkapriolen mit einem Lächeln und wusste,  das wenn ein bisschen Regen ihren Hochzeitstag begleitet dies nur positiv zu werten ist – denn bekanntlich folgt nach Regen immer auch Sonnenschein:))

Und hier und da zeigten sich auch ein paar Sonnenstrahlen für unser Paar just während des Brautpaarfotoshootings. Die herbstlichen Bäumen leuchteten in ihren bunten Farben und standen Spalier für einen wunderbaren Fotohintergrund.

Wohl behütet zeigte sich unser Bräutigam und wich seiner wunderschönen Braut keinen Schritt von der Seite an diesem Tag der Tage.

Den offiziellen Part ihrer Hochzeitstages starteten die Beiden mit einem Brautpaarfotoshooting im schönen Städtchen Rapperswil.

Geheiratet wurde im Anschluss mit einer zivilen Trauung auf Schloss Rapperswil wo auch der Apero mit den Hochzeitsgästen der Beiden stattfand.

Hochzeit in Rapperswil - projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Post Wedding Fotoshooting in Bremgarten

Was tun wenn ein professionelles Brautpaarshooting nicht so recht in den Zeitplan des Hochzeitstages passen mag? Oder sich das Brautpaar keine Hochzeitsreportage vom Profi am Hochzeitstag leisten mag und kann?

Oder wenn das Brautpaar einfach Lust darauf hat, sich nach seinem Hochzeitstag noch einmal so richtig in Schale zu werfen und sich Zeit zu nehmen für ein Brautpaatfotoshooting ohne Zeitdruck? Einfach nur das Brautpaar & die Fotografen und die Location?

Dann gibt es die Möglichkeit eines “Post Wedding Fotoshootings” oder “After Wedding Fotoshootings” – natürlich birgt dieses Vor- sowie auch Nachteile welche es abzuwägen gibt und für das eine Paar kommt ein solches Fotoshooting durchaus in Frage, für ein anders Paar wiederrum nicht….

Lest dazu auch unseren ausführlichen Blogpost betreffend  “Pro und Contra – Fotoshooting am Hochzeitstag oder nach der Hochzeit: https://blog.projectphoto.ch/serie-pro-contra-fotoshooting-am-hochzeitstag-oder-nach-der-hochzeit/

Unser Paar hier, hatte am Samstagg vorher seine Hochzeit gefeiert – im engsten Familien- und Freundeskreis, auf einer Waldlichtung vor einer Waldhütte – ganz ohne Fotograf – und am Montag nachmittag haben wir uns mit Ihnen an derselben Location getroffen

um ganz in Ruhe Brautpaarfotos mit Ihnen zu erstellen. Grund zu feiern gab es auch, ausser ihrer Hochzeit, aber seht selbst….

Post Wedding Fotoshooting & After Wedding Fotoshooting in Bremgarten, projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Hochzeit in Wetzikon & am Zürichsee

Unser Brautpaar haben wir sowohl bei Ihrer zivile Trauung am Freitag als auch am Samstag bei Ihrer kirchlichen Hochzeit fotografisch begleitet – heute zeigen wir Euch die “grosse” Hochzeit der Beiden also die kirchliche Trauung vom Samstag in Wetzikon und das Hochzeitsfest am Abend in der Villa Sunneschy am schönen Zürichsee.

Beim Hochzeitsapero nach der Kirche liess das Brautpaar Tauben fliegen und am Abend bei der Hochzeitsfeier gab es drei verschiedene “Feuerzauber” – zwei Feuerartisten zeigten ihre Feuerkunststücke, die Hochzeitsgäste liessen mit Teelichtern ein Feuerherz erstrahlen für das Brautpaar und die Arbeitskollegen der Beiden liessen dann noch die Initialen des Paares brennen, na wenn das alles kein Glück bringt?

Hochzeit in Wetzikon & am Zürichsee, projectphoto.ch, Hochzeitsfotograf Zürich
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Hochzeit im Aargau & Luzern am Sempachersee – Reinach & Beromünster

Nach dem unser Bräutigam, unserer Braut beim Paarfotoshooting mit uns einen Heiratsantrag gemacht hat und so aus dem Paarfotoshooting kurzerhand ein Verlobungsfotoshooting wurde – folgte im darauffolgenden Jahr natürlich auch die Hochzeit der Beiden.

Diese startete mit dem “First Look” des Hochzeitspaares, dem ersten Aufeinandertreffen der Beiden an Ihrem grossen Tag auf einer kleinen Brücke im Wald an einem Flussbett. Diesen Ort hatten sich die Beiden ausgesucht und auch für den ersten Teil ihres Fotoshooting gewünscht.

Für den zweiten Teil fuhren wir in die Nähe von Beromünster auf ein Anwesen mit mehreren Bauernhäusern und Höfen welches wir von einem anderen Hochzeitsfotoshooting her gut kennen. Unser Brautpaar hatte sehr viel Zeit für ihre besonderen Fotos eingeplant – fast 3 Stunden – mit einem kleinen Picknick dazwischen. Meist erhalten wir von unseren Brautpaaren nicht soviel Shootingzeit um uns in Ruhe austoben zu können. Zumal unsere heutigen Beiden sogar noch zwei weitere Fotoshooting-Slots in Ihren Tag der Tage eingebaut hatten – einen weiteren bei der Verschiebung von der Apero- zur Dinnerlocation und den letzten bei der Dinnerlocation just zum Zeitpunkt des Sonnenunterganges. Ein ganz magischer Moment nicht nur fotografisch.

Neben unserem Brautpaar kamen an diesem ganz besonderen Tag noch ein paar tierische Protagonisten zum Zug – allenfalls die Hundedame der Beiden, welche in der Kirche sogar eine tragende Rolle übernahm als “Ringträgerin”. Und da waren dann noch die Störche und die Reiher (na wenn das kein gutes Omen ist…?) welche wir auf einer Wiese bei unserer Verschiebung zur Dinnerlocation entdeckten und natürlich blitzschnell und ganz spontan in unser Fotoshooting mit einbanden.

Zwischen all der Fotografiererei wurde sogar auch noch geheiratet und zwar kirchlich in Reinnach (AG). Der Hochzeitsapero fand im Anschluss an die Trauung direkt im Schatten der Kirche statt. Der zweite Apero und das Festessen am Abend fand am wunderschönen Sempachersee im Hotel Sonne in Eich statt. Den Abend der Beiden haben wir nicht mehr fotografisch begleitet. Wir haben uns diskret nach dem Einzug der Gäste in den Festsaal zurückgezogen und den wunderbaren lauen Sommerabend ebenfalls im Restaurant des Hotels Sonne, nur für uns ausklingen lassen.

Hochzeit in Reinach & Beromünster, projectphoto.ch, Hochzeitsfotograf Aargau
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Paarfotoshooting mit Heiratsantrag

Manchmal passieren ungewöhnlich Dinge während unseren Fotoshootings:)) Zum Beispiel das ein Mann vor seiner Freundin plötzlich in die Knie fällt und eine kleine Schachtel mit einem Ring aus seiner Tasche zaubert und seiner Liebsten die Frage aller Fragen stellt.

Gut ganz unvorbereitet waren wir nicht, denn der “Bräutigam in spe” hatte uns vorgewarnt beziehungsweise uns um Erlaubnis gefragt, ob er denn unser Paarfotoshooting kurzerhand umfunktionieren könnte. Klar haben wir da nicht nein gesagt (seine Liebste im übrigen auch nicht)

Und wir haben schon einmal den Champagner kalt gestellt & mitkitgenommen und uns zurückgezogen beim Moment der Momente und die Beiden nur von ganz weitem abgelichtet – so das sie diesem Moment für sich alleine hatte, er aber für dier Nachwelt festgestehalten wurde – clever oder?

Paarfotoshooting mit Heiratsantrag, projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Hochzeit im Aargau – mit der Leica – Baden & Würenlingen & Schöftland

Als Hochzeitsfotografen sind wir ja mit Canon “verheiratet” – aber ab und zu “gluschtet” es uns – verständlicherweise – auch einmal etwas anderes & neues auszuprobiere. Da wir auf ein sehr fotoaffines Brautpaar gestossen sind, welches unseren Enthusiasmus für neues Fotoequipment geteilt hat – kam dieses Mal nicht nur unser Canon Material zum Einsatz, sondern auch die Leica S mit zwei Leica Objektiven ( ich glaub der Stephan schreibt dann am besten noch einen separaten “Erfahrungsbericht” – sonst sprengt das hier den Rahmen) .

Was mich angeht, kenn ich das Equipment “mit dem roten Punkt” noch von ganz, ganz früher, ja ich kann sogar behaupten, damit “aufgewachsen” zu sein, denn mein Vater hat früher eine Leica-Ausrüstung besessen und einige der schönsten Kinderfotos von mir (yeah) sind damit entstanden.

Nach dem mein Vater den Leica Koffer mit allem Krimskrams viel zu unhandlich fand und seine Ausrüstung kurzerhand verkauft hat (zu einem Spottpreis, mir (und ihm wahrscheinlich auch…) blutet immer noch das Herz – wenn ich nur daran denke was die Teile heite wert wären – jammer)

schloss sich erstmals das Kapitel Leica in meiner Familie. Mittlerweile ist mein Vater allerdings wieder guter Kunde von Leica (nicht wahr Papa ?) und erfreut sich oft auch des von uns abgelegten und in die Jahre gekommenen Canon-Materials:)) wie der Rest der Familie…ja, Brüderchen…deine Kamera macht sich auch noch auf den Weg zu dir…

Zurück zu Leica – wir haben uns diese natürlich (noch nicht…Stephan spart noch…) gekauft sondern nur für ein Weekend ausgeliehen und dann auch gleich einen Shooting-Marathon angelegt – samstags eine Hochzeit (eben diese hier) und am Sonntag ein Editorial Shooting – wenn schon denn schon:))

Die Leica kam hauptsächlich beim Brautpaarfotoshooting zum Einsatz – für den journalistischen Reportage Part haben wir vorwiegend unser Canon Equipment benutzt – beides hat sich hervorragend ergänzt wie wir finden. Wahrscheinlich werdet ihr hier keinen grossen Unterschied sehen – aber wir sehen ihn ganz klar. Gerade wenn man die mit der Leica enstandenen Fotos als Grossformatige Fine Art Prints ausdruckt beeindruckt das Ergebnis und überzeugt.

Also das Sparschwein für den Leica Kauf steht parat – muss es nur noch einer “füttern”…

Und hier nun das Rezept respektive die “Zutaten” für die heutige Hochzeit im wunderschönen Aargau:

  • Vorbereitungenm vor unserer Haustüre in Baden – na ja mehr oder weniger – jedenfalls beim Coiffeur in der Altstadt
  • “First Look” im Park der Villa Boveri – immer wieder ein Highlight für uns, da wir vor Jahren selber unsere zivile Trauung in der Villa Boveri gefeiert haben
  • Brautpaarfotoshooting im Park der Villa Boveri und in der Altstadt von Baden – besonders in der “Unteren Halde” beim herzigen Cafe “Frau Meise” – damals noch mit der alten Fassade
  • Kirchliche Trauung & Apéro in Würenlingen
  • Zweiter Apéro und Festessen im Restaurant Schlossgarten in Schöftland

Hochzeit im Aargau, Hochzeitsfotografen Aargau,projectphoto.ch, Leica S
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

projectphoto.ch im Video von hochzeitsmovie.ch über Hochzeitsmesse “Sage Ja”

Vanessa & Stephan Winter von projectphoto.ch im Video-Interview von Sven Sulik von hochzeitsmovie.ch an der Hochzeitsmesse “Sage Ja” im Ballyhouse.

Kurz aber prägnant – darauf kommt es an:))

 

 

Für weitere Informationen zu uns und unserer Arbeit schreibt uns auf contact@projectphoto.ch

Wir freuen uns von Euch zu zuhören & zu lesen:))

projectphoto.ch im Video von hochzeitsmovie.ch

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Verlobungsfotoshooting in Zürich West

Für unser Verlobungsfotoshooting haben wir uns das urbane & trendige Zürich West als Location ausgesucht – nicht zuletzt weil unser “Brautpaar in spe” genau dort wohnt und sich entsprechend heimisch fühlt.

An einem schönen Sommertag haben wir die Beiden bei einem Streifgang durch ihr Quartier mit der Kamera begleitet.

Die ebenso lässige Hochzeit der Beiden findet ihr hier: https://blog.projectphoto.ch/hochzeit-in-zollikon-zuerich-ariana-vedran/

Verlobungsfotoshooting in Zürich West, projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Frühlingsgefühle – Verlobungsfotoshooting in Baden

Zarte Frühlingsgefühle bei unserem Engagement-Fotoshooting im Casino Park Baden und in Baden Nord.

Wenn die eine wunderbare Magnolie im Casino Park in Baden blüht zieht sie uns verständlichweise wie magisch an und dient als frühlingshafte & romantische Kulisse für den ersten Teil unsers Verlobungsfotoshootings.

Für den zweiten Teil unseres Fotoshootings haben wir uns eine modernere & cleanere Kulisse gesucht – unser geliebtes Baden Nord & Industriequartier.

Die wunderbare Hochzeit unseres Paares im Bündnerland könnt ihr Euch hier anschauen: https://blog.projectphoto.ch/hochzeit-in-graubuenden-laax-caumasee-pitasch-triel-laax/

Verlobungsfotoshooting in Baden, projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Hochzeit am Murtensee & Lac de Morat

Als unser Brautpaar etwas von “Glamping” im Glasdiamant während der Hochzeitsnacht und Vorbereitungen der Braut im “Baumhaus” erzählte, haben wir erstmal den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen – als wir dann am Hochzeitsmorgen im Park des Hotels Le Vieux Manoir am wunderschönen Murtensee eintrafen und das exklusivste Baumhaus der Schweiz in den Wipfen entdeckten, waren wir erstmal sprachlos und hell auf begeistert zu gleich:))

Natürlich haben wir dann dieses ganz besondere Zimmer, dieses ganz besondere “Haus” von allen Seiten und Blickwinkeln aufgenommen.

Die Brautvorbereitungen auf nur 10qm2 hoch oben mit 360 Grad Panoramablick aufzunehmen, dieser Herausforderung stellte sich Stephan – während sich Vanessa ins nicht minder beeindruckende Schloss Münchenstein aufmacht, um dort den Bräutigam bei seinen Vorbereitungen am Hochzeitsmorgen zu begleiten.

Unser Brautpaar sah sich zum ersten Mal bei der kirchlichen Trauung, welche in der wunderschönen kleinen Dorfkirche stattfand. Der Hochzeitsapero fand im Anschluss an die Trauung vor dem Restaurant La Pinte du Vieux Manoir statt.

Für das Brautpaarfotoshooting bot sich der Park des Hotels Le Vieux Manoir an aber auch die pittoreske Altstadt von Murten. Die Gäste genossen während dieser Zeit eine Schifffahrt auf dem Murtensee – das Brautpaar stiess bei einem Halt des Schiffes wieder zu seinen Gästen bevor das Hochzeitsdinner im atemberaubend dekorierten weissen Zelt von Wälchilfeste im Park eingenommen wurde.

Hochzeit am Murtensee & Lac de Morat, Hochzeitsfotograf Murtensee, projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Hochzeit in Regensberg & Insel Au

Wir haben überlegt – sollen wir Euch eine Hochzeit aus dem 2013 zeigen? Wo wir doch das eine oder andere heute anders fotografieren und vermutlich die Bilder anders nachbearbeiten würden, weil wir uns (hoffentlich!) weiterentwickelt haben?

Es hat einfach so viele tolle Sujets drunter und die ergeben – nur einzeln gezeigt – nicht unbedingt einen Sinn, so dass es doch wieder die ganze Hochzeitsreportage braucht um sie in den Kontext zu setzen. Und dieser Kontext sieht nun einmal so aus wie wir ihn 2013 gesehen haben. Punkt.

Diese Hochzeit startet für uns am späten Vormittag mit dem “First Look” des Brautpaares – dem ersten Aufeinandertreffen von Braut und Bräutigam in Hochzeitskleidung im schönen Städtchen Regensberg.

Es folgte der erste Teil des Brautpaarfotoshooting in den Gassen und im Weinberg zwischen den Reben bevor es für die kirchliche Trauung nach Niederhasli ging.

Der Hochzeitsapero fand im Anschluss direkt neben der Kirche auf einer Wiese und einem Vorplatz vom Kirchgemeindehaus statt bevor die Hochzeitsgesellschaft zum Landgasthof auf der Halbinsel Au im Zürichsee aufbrach wo das Festessen am Abend stattfinden sollte.

Vor dem Dinner nahm sich unser Brautpaar Zeit für den zweiten Teil unseres Brautpaarfotoshootings während ihre geladenen Gäste einen zweiten Apero mit wunderbarer Aussicht auf den Zürichsee und die Glarner Alpen genossen.

Die Aufteilung des Brautpaarfotoshootings in zwei Parts – wie es unser Paar hier gemacht hat – bietet eine gute Möglichkeit mehrere Locations als Hintergründe einzubinden bzw. den natürlichen Verlauf des Hochzeitstages und die Fotoshootings-Parts miteinander zu verbinden.

Hochzeit in Regensberg & Insel Au, Hochzeitsfotograf Zürichsee, projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin