Fasnachts Styled Shoot

Schon lange existierte die Idee für diesen Styled Shoot im Kopf – eigentlich war es nur ein einziges Foto, welches ich im Kopf hatte – ein Brautpaar mit Fasnachtslarven auf dem Kopf auf dem Marktplatz in Basel:)) Es wurde dann der Messeplatz und nicht der Marktplatz und es wurden dann auch nicht die klassischen Waagislarven aber schaut am besten selbst!

Aber natürlich bietet das Thema Fasnacht noch ganz andere tolle Fotosujets und die Stadt Basel natürlich sowieso.

Zu unserem Styled Shoot gehört auch noch ein Vor-Shooting bzw. eine Fotoreportage der realen Basler Fasnacht – Stephan hat nämlich die Fasnachtsclique von Nik unserem Bräutigam live begleitet – einen ganzen Tag lag – vom Morgenstraich bis zum Cortege aber diese Fotos folgen in einem anderen Blogpost.

Lasst Euch inspirieren von unserem Shoot und gruselt euch nicht:))

Fasnachts Styled Shoot, Basel

Fasnachts Styled Shoot, Basel
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Bridal Inspiration Shoot – Sweden

Hej hej….

In unseren Sommerferien in Sweden kam uns sehr spontan die Idee auch hier ein Fotoshooting durchzuführen – ein Styled Shoot oder vielmehr ein “Bridal Inspiration Shoot” nur hatten wir hierfür nichts dabei – kein weisses Kleid im Koffer oder sonstige Accessoires die Hochzeitsfotografen eigentlich immer so mit sich rum schleppen wenn sie in den Urlaub fahren.))

Ach ja unsere Kamera hatten wir dabei – wenigstens das:))

Also mussten Accessoires her, ein weisses Kleid und ja auch ein Konzept und eine Location. Die Location war sehr schnell klar – zu unserem wunderschönen Ferienhaus gehört ein kleines Saunahäuschen mit Privatstrand:)) Wie das in Schweden so ist weil – “jantelag”- ist nichts wirklich privat – besonders der Strand gehört allen….

Was das Konzept anging – so war auch das schnell gefunden – denn an unserem Strand gab es einen schönen Holztisch mit Stühlen – perfekt für ein Picknick am Abend:)) Was die Accessoires anging so durchstöberten wir einfach unser Ferienhaus, was viel mehr einem wunderschönes Museum glich und fanden landestypische Tischware, maritimes Porzellan in blau & weiss und andere schwedische Picknick-Utensilien.

Was die Blumendekoration unseres Tischen an ging, die natürlich auch nicht fehlen durfte, gestaltet sich diese schwieriger, denn weit und breit gab es keine Floristen oder eine Gärtneri, waren wir doch direkt an der Küste im Schärengarten vor Stockholm.

Also blieb uns nicht anders übrige als im Wald, am Strassenrand und auf den Wiesen rund um den Strand selber Blumen zu pflücken aber dadurch enstand ganz automatisch eine authentische Blumendekoration, konnten wir uns doch nur mit einheimischen und saisonalen Blumen eindecken.

Das weisse Kleid – ja das fanden wir schliesslich in einer kleinen Boutique auf einem Tagesausflug mit dem Schiff nach Finnland in Mariehamn.

Der Schmuck unserer Braut – verschiedene weiss Armbänder – ist wieder typisch schwedisch und aus der Region von Edblad www.edblad.com

Aber schaut doch einfach selbst…

Styled Shoot Sweden

Styled Shoot Sweden

Styled Shoot Sweden

Styled Shoot Sweden
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Braut & Bräutigam Hochzeitsmagazin features projectphoto.ch – Traumhochzeit im Hotel Les Trois Rois in Basel

Das Hochzeitsmagazin Braut & Bräutigam veröffentlich unsere Hochzeit von Seline & Nicolas in Basel – wir sind ganz stolz:)) Ganze 4 Seiten im Magazin zeigen die wunderbare Hochzeit der Beiden. Einen herzlichen Dank an das wunderbare Brautpaar – es hat uns sehr grosse Freude bereitet Euren ganz besonderen Tag fotografisch zu begleiten:))

 

Braut & Bräutigam projectphoto.ch

Braut & Bräutigam features projectphoto.ch

 

 

 

 

Seline & Nicolas

Traumhochzeit im Hotel Les Trois Rois in Basel

Nach dem Jawort im rustikalen Ambiente der Reitstalls Klushof im Baselländischen Aesch, feierten die Betriebswirtschafterin Seline (27) und der Personalberater Nicolas (30) im beisein von Selines Tochter Sienna (5), ihres gemeinsamen Sohnes Diego (1) und 80 Gästen ein rauschendes Fest im gediegenen Saal des legendären Hotels Les Trois Rois in Basel direlt am Rhein.

Bei Seline und Nicolas musste sich Amor ganz schön ins Zeug legen. bis er seine Pfeile abschiessen konnte, das war vor vier Jahren.”Wir lernten uns bei der Arbeit kenn”, verrät Nicolas, “Seline sass mir gegenüber, aber wir redeten am Anfang kaum ein Wort miteinander”. Irgendwann seien sie dann über Selines kleine Tochter Sienna ins Gespräch gekommen – und dann haben es plötzlich “Peng” gemacht, so der Bräutigam weiter. Dafür sind dann alle drei ziemlich schnell zusammen gezogen. Und schon ein Jahr später, das Paar befand sich gerade an einem seiner Lieblingsplätze am Vierwaldstättersee, machte Nicolas Seline einen Heiratsantrag. “Ich war sprachlos, es war ein wundervoller Moment”, erinnert sich Seline. Mit dem Heiraten wollten sich die sie Verlobten aber etwas Zeit lassen. Als nach einem weiteren Jahr ihr Sohn Diego das Licht der Welt erblickte, entschied sich die junge Familie, Nägel mit Köpfen zu machen. “Wir beschlossen im Folgejahr zu heiraten, um genügen Zeit für die Vorbereitungen zu haben”, erzählt Nicolas

Planung ist alles

“Wir wünschten uns eine romantische Trauung unter freiem Himmel irgendwo im Grünen”, so Seline. Die herrliche Lage des Reitstalls Lushof in Aesch, umgeben von Wiesen und Rebbergen entsprach den Vorstellungen des Brautpaares. “Das unsichere Wetter machte uns aber leider einen Strich durch die Rechnung”, erklärt Nicolas. “Wenige Tage vor der Trauung mussten wir auf Plan B ausweichen und in der grossen Scheune ein weisses Pavillonzelt aufstellen lassen”. Die elegante Festlocation des Hotels Les Trois Rois in Basel, eines der ältesten Hotels der Schweiz und direkt am Rhein gelegen, war ein Tipp von Selines Vater. “Als wir bei der Besichtigung mitten in diesem traumhaften Belle Epoque-Saal standen, waren wir gleich begeistert”, schwärmt das Brautpaar “ausserdem bot uns das erfahrene Bankett-Team ein tolles Rundumpaket an, das weit über die Blumendekoration, Give-ways und Hochzeitstorte hinaus reichte, die Profis kümmerten sich auch liebevoll um die vielen kleinen Details”.

Der Tag der Tage

Während sich Seline mit ihrer Schwester und Trauzeugin Zoe beim Coiffeur ihre langen Haare frisieren und mit Blumen schmücken liess, bereitete sich Nicolas mit seinem Trauzeugen Jonny bei seiner Mutter in Dornach vor. Dort nahm er auch die Gäste in Empfang. von wo aus sie mit Shuttlebussen nach Aesch zum Reithof gefahren wurden. Im Klushof hatten sich Seline und Nicolas zum First-Look-Shooting auf einem der Rebberge verabredet. “Ich war sehr nervös”, gesteht der Bräutigam, “es war ein unglaublicher Moment, als ich Seline endlich sah. Unvergesslich. Sie sah umwerfend aus.” Als die Gäste in der von Nicolas Mutter mit Blumen dekorierten Scheune Platz genommen hatten, wurde die Braut von ihrem Vater und ihren beiden Schwestern zum Traupavillon begleitet. Die Blumenmädchen, darunter Selines Tochter Sienna, streuten Rosenblüten. Nach der von einer Bekannten durchgeführten Trauungszeremonie und Selines und Nicolas gegenseitig gegebenen Eheversprechen, freuten sich die vielen Gäste auf das reichhaltige Apéro-Buffet. Eines der Highlights war sicher das Fliegenlassen der vielen Schmetterlinge, die der Züchter in kleinen Käfigen mitgebracht hatte.

Party im Les Trois Rois

Nach dem Apéro-Schmaus ging es für die 80-köpfige Hochzeitsgesellschaft mit den Bussen nach Basel, das Brautpaar fuhr im hoteleigenen Bentley. “Der an sich schon wunderschöne Saal sah mit den grossen Blumensträussen und Rosenblättern auf den Tischen einfach überwältigend aus”, erzählte Seline. “Und dann wurden wir vom Feisnter verwöhnt.” Zwischen den Gängen gab es Produktionen aus den eigenen Reihen und die Clowns der Stiftung Theodora kümmerten sich um die Kleinen. Nach dem Tortenanschneiden eröffneten Seline und Nicolas den Tanz mit einem Walzer. Danach sorgte DJ Christian Tamborini für den perfekten Sound.

Hamburger mitten in der Nacht

“Die Hamburger an der Hotelbar des Les Trois Rois sind legendär”, verrät Nicolas abschliessend, “die gab’s dann nach Mitternacht – und dann freuten wir uns auf die Napoleon Suite”. Der harte Kern feierte bis um drei Uhr frei.

 

Selines & Nicolas’ Details

Give-away

Für die Gäste gab es eine grosse Marzipan-Rose, die in einem transparenten Böchen verpackt war und so auch als Tischdeko diente. www.lestroisrois.com

Fotobooth

Die Fotografen hatten einen Fotobooth mit witzigen Utensilien füt tolle Momentaufnahmen organisiert, das kam sehr gut an. www.projectphoto.ch

Schmetterlinge

Nach der Trauungszeremonie in der Scheune des Klushofs liessen Seline und Nicolas weisse Schmetterlinge von “Papa Papillon” fliegen. www.wins.ch

 

Von Brautpaar zu Brautpaar

Seline und Nicolas verraten uns, wie sie einige Ihrer Highlights organisiert und erlebt habe

Die Clowns

Seline “30 Kinder bereicherten das Fest. Deshalb boten wir Clows der Theodora Stiftung auf, die sich mit einem witzigen Animationsprogramm um die Schar kümmerten. Natürlich verbanden wir diese Aktion mit einem Spendenaufruf”.

www.theodora.org

 

Das Brautkleid

Seline: “Zum Brautkleidkauf bei Pour Elle in Basel habe ich meine Mutter und meinen Grossvater mitgenommen. Ich verliebte mich gleich in dieses wundervolle Bustierkleid mit viel Tüll und feinen Spitzenapplikationen. Nicolas trug einen eleganten Hugo Boss-Anzug.”

www.pour-elle.ch

 

Die Apérolocation

Nicolas:”Der Klushof in Aesch liegt sehr idyllisch mitten in der Natur, umrahmt von Reben, Wald und Wiesen. Plan A wäre draussen gewesen. Wir haben uns des Wetters wegen für eine Trauungszeremonie mit anschliessendem Apéro in der Scheune entschieden”.

www.klushof.ch

 

Die Fotografen

Nicolas:”Das Fotografenpaar Vanessa und Stephan Winter entdeckten wir im Internet. Uns hat die Qualität der Fotos sehr angesprochen. Als wir die beiden trafen, hat es einfach gepasst. Unsere Hochzeitsbilder erfreuen uns immer wieder aufs Neue.”

www.projectphoto.ch

 

 

 

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Breakfast Wedding Club von Zankyou.ch

Am Donnerstag, 26.05.2016 hat Zankyou.ch zum 1. Breakfast Wedding Club ins Hotel Atlantis by Giardino in Zürich eingeladen.
Zusammen mit den Event-Profis vom Hotel Atlantis by Giardino hat Zankyou einen Networking-Event für die Hochzeitsbranche auf die Beine gestellt. Bei einem sehr feinen Z’morge auf der Terrasse des Hotel konnte sich die Experten aus der Schweizer Hochzeits- und Medienbranche nicht nur persönlich kennenlernen sondern sich auch über aktuelle Trends der Hochzeitsszene austauschen.
100T3581
Bei diesem Get-together zeigte sich das Hotel Atlantis by Giardino nicht nur von seiner Sonnenseite – just zum Anlass hin zeigte sich eben die Sonne – es vermochte auch mit seinen Gastgeberqualitäten zu überzeugen und wird sich sicher als ganz besondere Hochzeitslocation in Zürich platzieren, biete es doch die beste Symbiose aus Stadtnähe und Rückzugsort am Fusse des Uetliberges.
 
Zankyou Breakfast Wedding Club
Zankyou Breakfast Wedding Club
Den Höhepunkt des Anlasses bildete sicher der Anschnitt der köstlichen “Breakfastclub Torte”
Zankyou.ch möchte mit diesem und mit weiteren Anlässen dieser Art – der Breakfast Wedding Club soll bis zu dreimal pro Jahr in verschiedenen Hochzeitslocations der Schweiz stattfinden – neue Impulse für die Schweizer Hochzeitsszene setzen.
Der nächste Breakfast Wedding Club by Zankyou.ch wird im September im Eden Roc Ascona im schönen Tessin stattfinden.
Zankyou Breakfast Wedding Club
Zankyou Breakfast Wedding Club

 

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

projectphoto.ch – Best of weddings 2015

Das neue Jahr ist bereits ein paar Monate “alt” – wir sind bereits in die Hochzeitssaison 2016 gestartet und deshalb wir es Zeit, einmal auf die Saison 2015 zurückzublicken.

Es fällt uns nicht leicht, uns nur auf ein “paar Fotos” im Rückblick zu beschränken, vielleicht gibt es also demnächst ein “Part II” dieses Posts:))

Es würde uns sehr freuen auch für Euch einzigartige Bilder Eures ganz besonderen Tages erstellen – meldet Euch doch bei uns unter contact@projectphoto.ch

Für heute wünschen wir Euch viel Vergnügen beim anschauen:))

 

Best of weddings 2015 - projectphoto.ch
Best of weddings 2015 - projectphoto.ch
Best of weddings 2015 - projectphoto.ch
Best of weddings 2015 - projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Zuwachs für projectphoto.ch

projectphoto.ch erhält Zuwachs – neu unterstützt Manuel Riesterer von Weissengruber & Partner Fotografie aus dem schönen Vorarlberg – Vanessa & Stephan – in Österreich und der Schweiz.

Foto ManuelFoto Manuel 3

Foto Manuel 1

Foto Manuel 4

 

 

 

 

Im November 2014 hat Manuel als einziger Österreicher und erst vierter Vorarlberger Fotograf bei der halbjährlich stattfinden Jury in Rom die begehrte internationale Auszeichnung Qualified European Photographer erhalten.

Als leidenschaftlicher Fotograf hat Manuel (JG 1982) 2011 sein Hobby zum Beruf gemacht.

Charmant wie kein Zweiter werdet Ihr Euch in der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit ihm von Beginn an wohl fühlen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Manuel – welcome on board:))

 

 

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Bride Inside – Weddingplanner für Wien und im Ausland

Gerne möchten wir Euch auf unserem Blog Beatrice S. Dürr vorstellen – sie ist Hochzeitsplanerin und Hochzeitsbloggerin in Wien und führt den Blog Bride Inside, welchen wir auch wärmstens empfehlen wollen

BrideInside

 

Beatrice, Gründerin & Managerin & Creative Director von BRIDE INSIDE haben, Stephan und ich, vor ein paar Jahren auf dem Event Brautsache auf Schloss Fuschl in Salzburg kennengelernt, bei dem wir Aussteller waren.

Beatrice hat im wunderschönen Mauritius, am Strand ihren Liebsten geheiratet – sie waren nur zu zweit und haben sich für ein “Elopement” entschieden wie es jetzt immer beliebter wird, eine Hochzeit nur zu zweit.

Bride Inside

Als ausgebildete Hochzeitsplanerin und diplomierte Eventmanagerin hat sie natürlich von Wien aus Ihre eigene Hochzeit organisiert und auch gleich eine Kooperation mit dem Sofitel L’Imperial Resort und Spa auf Mauritius aufgegleist um auch anderen Paaren bei Ihren Hochzeit auf dieser wunderschänen Insel behilflich zu sein.

Beatrice bietet mehrere “Bausteine” für Brautpaare auf Ihrem Weg zur Hochzeit an:

  • Inspiration auf Ihrem Blog BRIDE INSIDE

 

Bride Inside Blog

  • Hilfe zur Selbtorganisation mit Ihren “BRIDE INSIDER Paketen” – in einer eigens für Brautpaare kreiirten Box befinden sich alle Informationen die das Paar benötigt um seine Traumhochzeit selber zu organisieren: Checklisten, wichtige Hinweise, Inspirationen sowie kleine Geheminisse und Kontakte aus der Hochzeitsbranche. Zudem ist beim Erwerb der Box eine Beratungsstunde mit Beatrice inkludiert indem sie zusammen mit dem Brautpaar deren Hochzeitsbudget festlegt und ein Hochzeitsthema wenn es das Paar wünscht.
  • Natürlich besteht darüber hinaus die Möglichkeit Beatrice für andere wichtige Themen und Parts der Hochzeitsplanung als Hochzeitsplanerin zu engagieren.

Bride Inside

View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

wedmap.ch features projectphoto.ch

wedmap.ch features projectphoto.ch – und veröffentlicht die Hochzeit von Maja & Cédric. Wir freuen uns:)))

wedmap.ch ist ein online-Marktplatz für die besten Hochzeits-Locations und Dienstleister der Schweiz.

Entdeckt, vergleicht und kontaktiert die besten Hochzeits-Dienstleister der Schweiz auf einer wunderschönen Plattform. Wedmap kombiniert eine optisch ansprechende Suchfunktion und eine hochqualitative Datenbank mit einem einfachen Weg, Angebote zu bekommen, ohne dafür stundenlang in Suchmaschinen, Foren und Blogs zu suchen.

WedMap – It’s all about Love

 

Hier noch der Link zum Original-Blogpost bei wedmap.ch – http://hochzeitsmagazin.wedmap.ch/wedmap/sommerliche-hochzeit-im-mittelland-und-sempachersee/

 

Hochzeit Maja & Cedric - Hochzeitsfotograf Hägendorf & Zofingen & Eich, projectphoto.ch

 

 

wedmap features projectphoto.ch - Hochzeit Maja & Cédric

 

wedmap features projectphoto.ch - Hochzeit Maja & Cédric

wedmap features projectphoto.ch - Hochzeit Maja & Cédric

wedmap features projectphoto.ch - Hochzeit Maja & Cédric

 

 

 

 

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Vor der Kamera – Tipps & Tricks zum Posing & Foto-Sujets & Make-up

Wahrscheinlich seit ihr es nicht gewohnt, vor der Kamera eines Profi-Fotografen zu posieren – ausser ihr seit Models oder guckt ganz viel “GNTM” Germany’s next Topmodel oder ähnliche Sendungen und übt ganz fleissig…

Falls nicht oder ihr einfach noch viel mehr zum Thema wissen wollt, verraten wir Euch hier wie ihr Euch am Tag der Tage optimal in Szene setzen könnt (also fleissig weiter üben…)

 

Posing

1. Der Blick: Übt einen verführerischen Augenaufschlag (kann auch für den Bräutigam nicht schaden:)). Senkt die Augen und blickt erst wieder auf, wenn es “klick” macht bzw. der Fotograf Euch das entsprechende Kommando gibt. Wenn ihr gegen die Sonne schauen müsst, und wir beim Fotoshooting unsere Reflektoren einsetzen – zähle wir Euch sowieso an. Hier bitte dann die Augen sanft öffnen und nicht abrupt aufreissen sonst seht ihr “erschreckt” aus auf dem Foto-Ergebnis:))

Generell gilt, immer direkt in die Kamera gucken, ausser der Fotograf gibt euch andere Anweisungen. Nichts sieht schlimmer aus als wenn ihr haarscharf an der Kamera vorbei guckt. Oder wenn Euer Kopf zwar zur Kamera zeigt Eure Augen aber zur Seite schauen (weil die schwarze Katze gerade vorbei läuft…oder Onkel Otto)

Fotosujets - www.projectphoto.ch

2. Dreiviertel-Profil: Schaut nicht frontal in die Kamera, sondern etwas seitlich. Dies ist vorteilhafter – gerade für die Nase !

3. Natürlichkeit:  Ignoriert einfach die Anwesenheit des Fotografen und verhaltet Euch genauso wie ihr Euch immer verhaltet. Versucht nichts aussergewöhnliches zu machen, seid einfach ihr selber, weniger ist (oft) mehr. Unterhaltet Euch miteinander, erzählt Euch eine Geschichte (oder was witziges), bewegt Euch, macht einen lockeren Spaziergang.

Fotosujets - www.projectphoto.ch

Hochzeit Anna & Marko - www.projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Dekoration & Inspiration

Nicht nur die Fotografie und die Hochzeitsfotografie treibt uns um  – sondern auch die Liebe zu Dekorationen – ob dies nun Hochzeits- oder Eventdekorationen sind oder die Dekoration & Gestaltung & Inszenierung der eigenen 4 Wände.

Hier ein paar Inspirationen zur Gestaltung & Dekoration von Events für Euch.

 

Dekoration “Pop-up Bistro” im Skylite in Jona für 60zigsten Geburtstag

 

Eventdekoration - projectphoto.ch & projectwedding.ch
Eventdekoration - projectphoto.ch & projectwedding.ch
Eventdekoration - projectphoto.ch & projectwedding.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

2. Deutscher Hochzeitskongress in München – projectphoto.ch & projectwedding.ch sind auch dabei

Logo Hochzeitskongress - www.projectphoto.ch

 

Logo Hochzeitskongress - www.projectphoto.ch

Ende Februar – am 20. & 21. Februar geht es für www.projectphoto.ch & www.projectwedding.ch nach München zum 2. Deutschen Hochzeitskongress – www.hochzeitskongress.de.

Was suchen wir dort ? INSPIRATION. EINBLICKE. NETZWERKEN. NEUES.

Nach dem Erfolg des 1# Deutschen Hochzeitskongress in Köln, folgt nun die Fortsetzung – diesmal in München, was für uns viel näher ist als Köln und wir wir finden immer einen Besuch wert ist.

 

SAMSTAG, 20. FEBRUAR 2016

Der erste Tag des 2. Deutschen Hochzeitskongresses beginnt! Die Türen des Gaszählerwerks öffnen sich am Vormittag, und nach dem Check-In beginnen die Vorträge der nationalen und internationalen Redner.

Nach jedem Vortrag gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen- und auch die Podiumsdiskussion lädt im Anschluss zum mitdiskutieren ein. In den Pausen zwischen den Vorträgen und in der ausgedehnten Mittagspause gibt es

genügend Zeit zum Wiedertreffen, Neu-Kennenlernen, Netzwerken, Umarmen, Austauschen, Photoboothen… und natürlich zu essen und zu trinken. Die Inspirationsbereiche werden von den einzelnen kreativen Teams vorgestellt

(LOVE & Herzschlag & Co. & rheinweiss), und können den gesamten Kongress über besichtigt werden. Am frühen Abend geht der erste Kongresstag seinem Ende zu- und schliesst mit der Kongressparty:)) Wir freuen uns darauf!

 

KONGRESS-PARTY AM SAMSTAGABEND

Nach einem langen Kongresstag heißt es nun: Time to paaaarrtyyyy! In einer der coolsten Hochzeitslocations Münchens  – dem Bayrischen Nationalmuseum freuen wir uns auf a rechte Gaudi mit euch. Von 20-23 Uhr verwöhnt Team des Restaurants Bayerisches Nationalmuseum mit Leckereien und coolen Drinks – dazu gibt es feine Beats. Und wer nach dem „offiziellen“ Ende der Veranstaltung noch nicht nach Hause gehen mag, kann gerne noch weiterfeiern! DJ Anusch hat nicht umsonst den Spitznamen „DJ volle Tanzfläche“……

SONNTAG, 21. FEBRUAR 2016

Am Sonntag geht’s weiter mit einem weiteren Vortragshighlight und Networking-Programm! Zuerst einmal gibt es ein zünftiges Weisswurstfrühstück ein (natürlich auch mit Optionen für Veganer) – währenddessen findet das Speed-Dating mit allen Rednern statt:

Im Vorfeld dürfen wir uns 2 Profis aussuchen, die wir schon immer einmal näher kennen lernen wolltet. Dann haben wir die Möglichkeit, in kleinen Gruppen diesem Experten unsere Fragen zu stellen und intensiver zu netzwerken. IM Anschluss warten noch 2 spannende Redener auf euch.

Gegen 15 Uhr heißt es dann: sag‘ zum Abschied leise „Servus…“ das Gaszählerwerk schließt für dieses Mal seine Tore.

Mehr zu den Referenten und dem Programm erfahrt ihr unter hochzeitskongress.de

 

Wir werden in einem Blopost im Anschluss über unsere Eindrücke vom 2. Deutschen Hochzeitskongress berichten. Wir sind sehr gespannt auf unser Weekend in München mit all den anderen Hochzeitsverrückten :))

 

Logo Hochzeitskongress - www.projectphoto.ch

 

Logos by www.hochzeitskongress.de

Producer Blogpost & Editor: www.projectwedding.ch – Vanessa Winter

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Hochzeit im Mittelland & Sempachersee – Hochzeitsfotograf Hägendorf & Zofingen & Eich

Hochzeit von Maja & Cédric

An einem der heissten Tage des Sommers 2015 fand die Hochzeit von Maja & Cédric statt – unser Temperaturanzeige im Auto zeigte zuweilen sage und schreibe 37 Grad an:)))

Die Vorbereitungen von Braut & Bräutigam fanden bei Ihnen zuhause in Hägendorf statt. Sehr parktisch war dabei, dass Ihre Trauzeugin mit Familie im gleichen Haus wohnt und dem Bräutigam “Asyl” für seine Vorbereitungen gewähren konnte, während sich die Braut und Ihr Gefolge in der gemeinsamen Wohnung in Ruhe auf dem Balkon stylen lassen konnte.

Die Braut Maja hat ein absolutes Faible für schöne Vintage-Dekogegenstände und Vanessa’s hätte am liebsten alles abfotografiert wenn nicht sogar gleich alles käuflich erworben.

Der First-Look des Brautpaares fand auf der Aussentreppe des Hauses statt – und just in dem ganz speziellen Moment stellte sich heraus, dass es Parterre ein weiteres Brautpaar gab, welches auch an diesem Tag heiraten sollte. Nach gegenseitigen Glückwünschen für den Tag und die Ehe ging es für unser Paar  in die Aldstadt von Zofingen zum Fotoshooting.

Wir fotografierten uns langsam durch die Altstadt bis hin zum Rathaus, wo die zivile Trauung der Beiden stattfand. Für den Apéro und das Festessen begab sich das Brautpaar und die Hochzeitsgesellschaft dann zum Sonne Seehotel in Eich an den wunderschönen Sempachersee.

Natürlich nutzen wir dort noch den Sonnenuntergang aus ,um mit dem Brautpaar am See und Schiffssteg Fotos zu erstellen, bevor das Paar sich nach drinnen für die weiteren Feierlichkeiten begab.

 

Hochzeit Maja & Cedric - Hochzeitsfotograf Hägendorf & Zofingen & Eich, projectphoto.ch

Hochzeit Maja & CöDric - Hochzeitsfotograf Hägendorf & Zofingen & Eich, projectphoto.ch

Hochzeit Maja & Cedric - Hochzeitsfotograf Hägendorf & Zofingen & Eich, projectphoto.ch
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Hochzeit in Bad Ragaz & Tamins & Fläsch – Hochzeitsfotograf Graubünden

Hochzeit von Isabelle & Renato in Graubünden

Die Vorbereitungen der Braut und Ihrer “Gefolgschaft” fanden im wunderschönen Grand Hotel Quellenhof in Bad Ragaz statt. Der Bräutigam und sein Trauzeuge machten sich gleichzeitig im Zuhause des Brautpaares in Maienfeld parat.

Für das erste Zusammentreffen des Brautpaares – den “First Look” – trafen sich die Beiden im Grand Hotel Quellenhof und verbanden es mit einem kurzen Fotoshooting im herrlichen Park des Hotels.

Im Anschluss ging es aufs Schloss Reichenau nach Tamins zum zweiten Teil des Fotoshootings und zur zivilen Trauung des Brautpaares. Der Apéro fand ebenfalls auf dem Schloss Reichenau statt, bevor es für das Dinner und die Outdoor-Party aufs Weingut Davaz in Fläsch weiterging.

 

Hochzeit Isabelle & Renato, Hochzeitsfotograf Graubünden
Hochzeit Isabelle & Renato, Hochzeitsfotograf Graubünden
Hochzeit Isabelle & Renato, Hochzeitsfotograf Graubünden
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

Hochzeit in der Villa Langmatt – Hochzeitsfotograf Baden

Hochzeit von Fabienne & Daniel

Fabienne & Daniel haben ganz auf tolles und trockenes Sommerwetter gesetzt, denn zu Ihrer Aussentrauung im Park der Villa Langmatt hatten sie nicht wirklich eine Schlechtwetter-Alternative geplant.

Alles auf eine Karte zu setzten wurde dann aber vom Wettergott belohnt und an Ihrem Hochzeitstag trübte nicht eine einzige Wolke den Himmel.

Die beiden machten sich im Hotel Best Western du Parc parat, welches gleich neben der Villa Langmatt in Baden liegt und wo am Abend Ihr Festessen stattfinden sollte.

Unser lokalen Kontakte halfen uns das Fotoshooting auch im benachbarten privaten Teil des Parkes stattfinden zu lassen, wurde doch im öffentlichen Teil der Apero aufgebaut und standen bereits die Bänke für die Trauung unter den Bäumen parat.

Die Villa Langmatt und Ihr Park gehören wie auch die Villa Boveri zu den schönsten Hochzeitslocations in Baden und beiden sind mit der Geschichte von Baden eng verbunden, ist die Villa Langmatt doch das ehemalige Wohnhaus der Familie Brown und die Villa Boveri ihrerseits der Familie Boveri und BBC (Brown Boveri Company) bzw. ABB (Asea Brown Boveri) sind untrennbar mit der Industriegeschichte Baden’s verbunden.

Der Apero fand im Anschluss an die Trauung ebenfalls im Park statt und zum Festessen ging es dann nur ein paar Schritte weiter ins Best Western Du Parc.

Die Hochzeit von Fabienne & Daniel ist zudem ein gutes Beispiel dafür wie man aus einem kurzen Profi-Fotografen-Engagement fotografisch das Beste herausholen kann – obwohl wir die Beiden nicht bei den Vorbereitungen am morgen fotografisch begleitet haben und auch nicht beim Festessen am Abend dabei waren (wir waren mit unserer Photobooth noch an einem Geburtstag in Basel engagagiert) ist das Ergebnis überzeugend und “rund”. Aber überzeugt Euch selbst:))

Hochzeit Fabienne & Daniel, Hochzeitsfotograf Baden
Hochzeit Fabienne & Daniel, Hochzeitsfotograf Baden
Hochzeit Fabienne & Daniel, Hochzeitsfotograf Baden
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

projectphoto.ch nominiert für den Wedding Award Switzerland

projectphoto.ch ist beim Wedding Award 2016 in der Kategorie Fotografie & Film nominiert!!! Wir freuen uns sehr:))

Wedding Award Switzerland, projectphoto.ch
Logo Nominierte

Der Wedding Award Switzerland wird innovativen Unternehmen aus der Hochzeitsbranche verliehen, die ihren Kunden nicht nur hervorragende Produkte und Dienstleistungen bieten, sondern sich auch durch ihre hohe Servicequalität und ihre Kreativität auszeichnen. Der Preis soll sich als Qualitätslabel im Schweizer Hochzeitmarkt etablieren und den Brautpaaren von morgen einen Überblick und eine Orientierung im Angebotsdschungel geben. Gleichzeitig kann die Hochzeitsbranche der Schweizer Wirtschaft, den Medien und der Öffentlichkeit mit dem Wedding Award Switzerland ihre Leistungskraft und ihre hohe Dienstleistungsqualität präsentieren. Die Verleihung soll zudem eine Netzwerk- und Austauschplattform für die Branche sein.
Der Award wird einmal pro Jahr in fünf Kategorien plus einem Publikumspreis in einer grösseren Schweizer Stadt im Rahmen eines Galaabends überreicht.

Bitte voted unter dem untenstehenden Link für uns (bis zum Valentinstag am 14.02.2016 ). Jeder Teilnehmer darf pro Kategorie und Tag nur für ein nominiertes Geschäft voten. Lieben Dank !

http://weddingaward.org/nominierte-2016-fotografie-und-film/#projectphoto

Logo Wedding Award Beschreibung projectphoto.ch

Zu projectphoto.ch und warum ihr für uns voten solltet:

Die Emotion des Augenblicks einfangen, die Geschichte zweier Menschen, ihrer Liebe und ihres Glücks erzählen das tun wir am liebsten.

Mit einer einzigartigen Symbiose aus journalistischer Reportage und Profi-Photoshooting am schönsten Tag aller Tage ist es unser Ziel Erinnerungen für Generationen zu erschaffen. Wir leben Hochzeitsphotographie vom verliebten Ehepaar zu sich frisch trauenden Brautpaar und dürfen so immer aufs Neue wunderschöne Momente erleben und auch ein wenig unser eigene Hochzeit wieder durchleben.

Wir – Vanessa & Stephan Winter sind bereits seit mehr als 15 Jahren fotografisch tätig mit unserer Firma projectphoto.ch , seit 2006 bieten wir Hochzeitsphotographie an und seit 2008 Hochzeitsplanungen unter www.projectwedding.ch.

Wir sind in der ganzen Schweiz tätig aber auch europaweit und international. Unsere Hochzeitsphotographie ist inspiriert von Trends & Einflüssen aus UK und USA.

In unseren Bildstilen verschreiben wir uns der “Vintage” und der “Schwarz- & Weiss Fotographie” spielen aber auch sehr gerne mit anderen Bildbearbeitungsstilen und sind darauf bedacht uns ständig weiter zu entwicklen.

Wir sind bestrebt um eine sehr hohe Premium-Qualität – Qualität geht bei uns vor Quantität – weshalb wir auch nur eine ausgewählte Anzahl von Hochzeiten pro Saison fotografieren.

Wir operieren bei unserem sehr offen blendigen Bildstil mit Profi-Equipment und bei Objektiven fast ausschliesslich mit lichtstarken Festbrennweiten. Wir achten darauf im Photojournalismus & Photodokumentations-Stil die einzigartigen Momente Eures Traumtages einzufangen – und das sogar meist aus zwei verschiedenen Blickwinkeln mit einem Hauptfotographen (Stephan) und mit einer Zweitfotographin (Vanessa). Zudem legen wir Wert auf ein Profi-Hochzeitsshooting an Eurem Hochzeitstag, bei dem wir Euch zu schönen Posen “anleiten”, Euch ins rechte Licht rücken und inszenieren ohne das ihr Eure Natürlichkeit verliert. Bei unserem Fotoshooting arbeiten wir ausschliesslich mit Reflektoren, welche das natürliche Licht einfangen. Am Abend im Innenraum, arbeiten wir mit lichtstarken Objektiven um zu “performen” wenn die Sonne schon längst untergegangen ist und Euer Festessen beginnt.
Generell wechseln wir an Eurem Hochzeitstag viel die Positionen und Rollen – mal sind wir stille Beobachter im Hintergrund, mal agieren wir im Vordergrund und setzen eine Szenerie ins Licht, inszenieren ein Gruppenbild, mal unterstützen wir bei der Organisation und im Ablauf des Tages oder sind Mädchen für alles und eine helfende Hand. Die Sichtung, Sortierung und Nachbearbeitung der Fotos gehört ebenso zu unserer Arbeit, wie die Durchführung der Hochzeitsreportage.
Jedes einzelne der an Euch ausgelieferten Fotos wird von uns mit viel Liebe individuell nachbearbeitet und das nicht nur mit einem einzigen sondern mit vielfältigen Bildstilen, so dass Eure Hochzeitsreportage einzigartig wird. Die Bildbearbeitung macht bei uns somit „fast“ den Hauptteil unserer Arbeit aus.
Wenn Ihr also Euren Traumtag hinter Euch habt und in Erinnerungen schwelgt – fängt für uns die Arbeit erst richtig an.

projectphoto.ch bietet neben der Peoplefotographie – Hochzeits & Paarphotographie / Portraits / Newborn- & Babyshootings – auch Eventphotographie, Fashion & Lifestyle, Sports, Business & Commercial (Mitarbeiterportraits, Firmendokumenationen) an.

Wedding Award Switzerland, projectphoto.ch

 

Stephan Winter:
Hauptfotograph & Gründer von projectphoto.ch. Photograph & Informatiker & Technischer Zeichner & Handballer. Aufgewachsen in Frick, Aargau, Schweiz.
Vanessa Winter:
Zweitfotograhin & Assistentin, Consultant & Office Manager von projectphoto.ch. Eventmanagerin & Hochzeitsplanerin & Gründerin von projectwedding.ch. Privat Banker. Snowboarderin. Aufgewachsen in Luxembourg & Deutschland. Seit 1998 in CH.

 

 

 

 

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin

CYD – Create Your Day – Hochzeitsblog features projectphoto.ch – Hochzeit Ariana & Vedran

Der wunderschöne Hochzeitsblog – CYD – Create Your Day – www.createyourday.ch veröffentlicht unsere Hochzeit von Ariana & Vedran Gartmann. Wir freuen uns sehr:))

Create Your Day, das sind Miri, Zoki, Pini. Drei Frauen, welche ein grosses gemeimsames Interesse verbindet. Sie lieben das fröhliches Beisammensein mit Freunden und Familie, schöne Dinge und alles was glitzert. Dies führte Sie unweigerlich zum Thema “Hochzeiten”.

Was gibt es schöneres als einen Tag an dem die Liebe zwischen zwei Menschen gefeiert wird? Ihr Ziel ist es, mit Ihrem Hochzeitsblog Inspiration und Anregung zur Kreativität zu liefern. Pini hat ihre Hochzeit schon hinter sich und weiss, dass eine Braut kann nie genug Inspiration bekommen und auch,

dass es schwierig und zeitintensiv ist, diese Infos zu sammeln und zu beurteilen. Genau deshalb möchten die drei eine weitere Informationsquelle bieten, in der sie das Thema Hochzeit aus ihrer Sicht beleuchten und Dinge vorstellen, die ihnen gefallen und die sie spannend finden.

Da sie zu dritt sind und jede von ihnen ihre eigene Meinung hat, und sie verschiedene kulturelle Hintergründe kennen, sind natürlich mehrere Perspektiven auf ihrem Blog vertreten, was die Sache nur noch spannender macht.

Miri und Zoki haben ihre Hochzeiten noch vor sich, getreu dem Motto „gut geplant ist halb gewonnen“, sind sie auf jeden Fall gewappnet für den Tag der Tage.

 

Hier der Link zum Originalblogpost mit den Hochzeitsfotos von Ariana und Vedran: http://createyourday.ch/2016/01/05/fotoreportage-projectphoto/

projectphoto.ch Vanessa & Stephan Winter durften das Brautpaar Ariana & Vedran an Ihrem grossen Tag fotografisch begleiten und projectwedding.ch Vanessa Winter hat das Braupaar im Vorfeld bei der Planung und Organisation ihres ganz besonderen Tages unterstützt.

 

 

 

Create your Day - Hochzeitsblog, Hochzeit Ariana & Vedran
View full post »

FACEBOOK ITTWEET ITPINTInstagramBloglovin